Landesfestung und Witwensitz Württembergs

Schloss Kirchheim

Frauen mit ungewöhnlicher Lebensgeschichte

STANDARDFÜHRUNGEN

Die Wohnräume der Franziska von Hohenheim und von Herzogin Henriette erschließen sich erst bei einer Führung: So viele familiäre Details erwachen zum Leben, so viele Geschichten bekommen ein Gesicht!

KLASSISCHE SCHLOSSFÜHRUNG

Landesfestung und Witwensitz: Zwei Jahrhunderte lang residierten herzogliche Witwen im Renaissance-Schloss Kirchheim unter Teck. Ihre Privaträume sind heute noch erhalten und Hauptattraktion der Führung – darunter Empfangszimmer, Schreibkabinett, Ankleidezimmer und Sindlingerzimmer. Freuen Sie sich auf faszinierende Einblicke in das Leben des Hochadels des 19. Jahrhunderts und ihre Wohnkultur.

Sommer, Herbst - 01. Mai bis 01. November

Mi , Sa 14.00 – 17.00 nach Bedarf
Letzte Führung 16.30 Uhr
So , Feiertag 13.30 – 17.30 nach Bedarf
Letzte Führung 17.00 Uhr

PREISE

Erwachsene 4,00 €
Ermäßigte 2,00 €
Familien 10,00 €
Gruppen ab 20 Personen pro Person 3,60 €

HINWEIS

Gruppenführungen auch außerhalb der Öffnungszeiten und im Winter nach Vereinbarung mit der Schlossverwaltung Bebenhausen möglich.