Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 14.30 Uhr
Schloss Kirchheim
Sonderführung: Genuss & Geschichte

Herzogin mit Herz

HENRIETTE VON WÜRTTEMBERG

Maike Stricker-Ernst M.A. und Margot Schuster

Bild

Die Witwe Herzog Ludwigs hat im 19. Jahrhundert in Kirchheim und in der Region ihre wohltätigen Spuren hinterlassen. Zugleich zog sie geschickt die Fäden und verheiratete ihre Töchter in die großen Adelshäuser – so galt sie als „Großmutter Europas“. Im Schloss erzählen Hofdame Aurelia von Burgenstein und s’Luisle, das Dienstmädchen, aus dem Leben der Fürstin. Zum Abschluss im Café wartet die berühmte Henrietten-Torte.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Schloss Kirchheim
Schlossplatz 8
73230 Kirchheim unter Teck
über die: Schlossverwaltung Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen
Telefon +49 (0) 70 71 . 6 02 - 8 02
Telefax +49 (0) 70 71 . 6 02 - 8 03
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-bebenhausen.de

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Schlosskasse im Schloss Kirchheim (1. OG)

DAUER
Die Führung dauert 120 Minuten.

PREISE
Erwachsene 18,00 € (inkl. einem Stück Kuchen und einem Kaffee)
Ermäßigte 9,00 € (inkl. einem Stück Kuchen und einem Kaffee)
Familien 45,00 €

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Donnerstag, 29. Juni 2017, 14.30 Uhr
Donnerstag, 27. Juli 2017, 14.30 Uhr
Freitag, 11. August 2017, 14.30 Uhr
Freitag, 22. September 2017, 14.30 Uhr
Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14.30 Uhr
Sonntag, 29. Oktober 2017, 14.30 Uhr

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken